Fossilienschmuck

Fossilienschmuck – Aus echten Fossilien bestehender Schmuck ist immer etwas ganz Besonderes und wird gern als Anhänger an Ketten getragen. Ich finde versteinerte Tiere aus längst vergangenen Zeiten haben immer auch etwas mystisches und können von Frauen und Männer passend zu jeden Modestil getragen werden. Jedes Schmuckstück ist ein absolut einmaliges Naturprodukt mit einer ganz eigenen Geschichte und kann auch als dekorativer Alltagsschmuck Verwendung finden.

Komplette Auswahl Fossilienschmuck * HIER

Als Fossilien bezeichnet werden Teile von Lebewesen die mindestens zehntausend Jahre alt sind und durch Mineralisierung noch heute erhalten sein können. Der Begriff für versteinerte Tiere und Pflanzen kommt aus dem lateinischen und heißt übersetzt ausgegraben. Noch heute werden in verschiedenen Erdschichten und an Küsten kleinere Fossilien von längst ausgestorbenen Tieren gefunden welche sich als Schmuck in Form von Kettenanhänger und Glücksbringer eignen.

Fossilienschmuck wird vorwiegend als Anhänger für Ketten aus versteinerten Bestandteilen von Meeresbewohnern wie zum Beispiel Ammoniten, Orthoceras, Haifischzähne, Goniatit, Korallen, Seeigel und Trilobit angeboten. Sehr beliebt sind auch Schmuckstücke aus versteinerten Holz und Zähne sowie Krallen von Saurier die gut in Steinen abgebildet zu erkennen sind. Für eine noch bessere Optik werden die Fossilien mit Materialien wie Silber, Edelstahl, Gold, Bronze und Kupfer veredelt welche als Halterung für eine Metallkette und Lederband dienen. Jedes Schmuckstück ist ein Naturprodukt und kann mit einem Echtheitszertifikat angeboten werden um seine Wertigkeit als Geschenk unterstreichen zu können.

Ich würde Schmuck der aus echten Fossilien besteht nur an Esoteriker und Menschen verschenken welche sich der Natur und Geschichte besonders verbunden fühlen. Zusammen mit einer passenden Halskette sind Fossilien-Anhänger ein sehr persönliches Geschenk über das sich modebewusste Frauen sicher immer freuen.

Fossilienschmuck * HIER

Letzte Aktualisierung am 25.09.2022 / * Werbelinks Kennzeichnung / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar