Gießharz für Schmuck

Gießharz für Schmuck – Zum selber basteln von Schmuck eignet sich transparentes Gießharz besonders gut welche einfach in eine Form gegossen werden muss in dem sich ein Schmuckelement befindet. Ich finde es eine tolle Sache wenn man individuell gestalteten Schmuck zuhause mit nur wenigen Hilfsmittel für sich oder als Geschenk für Freunde und Familie selbst herstellen kann.

Komplette Auswahl Gießharz für Schmuck * HIER

Gießharz ist ein anfangs zähflüssiges Harz welches in Verbindung mit einem Härter nach einer bestimmten Zeit in einen dauerhaft festen Zustand übergeht. Verwendet wird zum formen ausgießen vorwiegend Epoxidharz auf Polyesterbasis welches mit einem Härter gemischt werden muss damit es fest wird. Das Material wird nach seiner Aushärtung kratzfest mit einer harten Oberfläche die transparent sowie UV stabil ist.

Gießharz für Schmuck wird im Set angeboten welches aus Epoxidharz und Härter besteht die im Verhältnis von 2 zu 1 in einem Behältnis gemischt werden müssen. Das dickflüssige Harz kann dann in eine Gießform gegossen werden welche aus Silber, Messing, Bronze, Edelstahl oder auch Kunststoff besteht. Diese Schmuckformen gibt es ebenfalls als Zubehör für Gießharzschmuck zum selber basteln. Da das Harz transparent ist, kann es mit Hilfe von speziellen Pasten sehr einfach eingefärbt werden so das dieser Schmuck dann später zu jeder Art Kleidung passend tragbar ist.

Gießharz in Form von Schmuck ist sehr haltbar und kann deshalb zu Schlüsselanhänger, Amuletten, Glücksbringer, Kettenanhänger, Haarschmuck, Ringe und Schmuckknöpfe verarbeitet werden.

Jeder der gern individuellen Schmuck tragen oder verschenken möchte, der sollte ruhig auch einmal probieren mit Hilfe von Gießharz und speziellen Formen Schmuckdinge selbst herzustellen.

Gießharz für Schmuck * HIER

Letzte Aktualisierung am 27.09.2022 / * Werbelinks Kennzeichnung / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar