Messing Schmuck

Messing Schmuck als Alternative zu Gold. Schöner Schmuck aus Messing war früher schon wegen seiner goldenen Farbe sehr beliebt und wird auch heute noch sehr gern von Frauen und Männer in verschiedenen Ausführungen getragen. Als kostengünstige Alternative zu Gold kann aus Messing jede Art von Körperschmuck hergestellt werden der nickelfrei sehr hautverträglich auch dauerhaft im Alltag tragbar ist. Besonders schmückend sind goldfarbene Armreifen in antiker Optik die in kunstvoller Handarbeit gefertigt echte Einzelstücke sind welche sich gut zu besondere Anlässe verschenken lassen.

Komplette Auswahl an Messingschmuck * HIER

Das Material Messing ist eine sehr verbreitete Kupfer mit Zink Legierung das die Farbe Goldgelb hat und mit ansteigenden Gehalt an Zink immer heller wird. Durch Beimischung von Zinn, Blei und Nickel werden die Eigenschaften von Messing noch weiter verändert. Messing wird hauptsächlich als Gelbguss und Rotguss für Schmuck und dekorative Alltagsgegenstände hergestellt. Aufgrund der Eigenschaften, nicht magnetisch, kalt verformbar bei einem Zinkgehalt bis 37 Prozent, nicht Funken schlagend und sehr korrosionsbeständig wird Messing auch für schmückende Gegenstände verwendet. Die Messingherstellung durch Legierungen mit Kupfer so wie sie heute noch üblich ist gibt es allerdings erst seit dem 17. Jahrhundert.

Für eine hohe Hautverträglichkeit wird nur nickelfreies Messing für Schmuckdinge wie zum Beispiel Ringe, Armbänder, Ohrringe, Armreifen, Haarschmuck, Fußschmuck und Anhänger für Ketten verwendet. Da sich Messingschmuck gut bearbeiten lässt werden auch individuell gravierte Schmuckdinge angeboten die sich als Glücksbringer und Amulette einfach an Ketten oder Schlüsselbund befestigen lassen. Speziell für Frauen gibt es verstellbare Armreifen die an römischen, afrikanischen und antiken Schmuck erinnern und so designt sind das sie passend zu jeder Art Mode getragen werden können. Auch Broschen, Ohrringe, Fingerringe und Halsketten sind als Damenschmuck wegen ihrem goldenen Aussehen sehr beliebt. Männer tragen Schmuck aus Messing vorwiegend als Armband, gravierten Anhänger oder polierte Gürtelschnallen welche auch mit Motive verziert sein können. Messingfarbene Schmuckstücke können gut mit viele andere hochwertige Materialien wie Silber, Leder, Edelstahl, Bronze und auch Perlen sowie Edelsteinen kombiniert werden so das aus ihnen echte Einzelstücke entstehen.

Wichtig bei Messingschmuck ist, das nur nickelfreie Materialien verwendet werden um Hautreizungen und Allergien beim tragen verhindern zu können. Durch eine entsprechende Oberflächenbehandlung und sehr hochwertige Legierungen sind Schmuckstücke aus Messing sehr pflegeleicht und behalten ihren goldenen Glanz auch wenn sie dauerhaft benutzt werden. Jeder der Gold als Schmuck mag, bekommt mit Messing einen guten Ersatz der allerdings viel günstiger in der Anschaffung ist.

Messingschmuck * HIER

Letzte Aktualisierung am 8.02.2022 / * Werbelinks Kennzeichnung / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar